SUCHE
NEWS
Neueste Artikel

 
Kontakt
 
Mitarbeit
 
Stadt Wil
 
Hinweis
 


Mensch

Politik  >  SP Wil

SP Wil

Die SP - Wil

"Die allgemeine Notlage einerseits sowie die enorme Verbreitung des Sozialismus andererseits haben auch unter dem hiesigen Proletariat die Verbindung gefördert, woraus sich die heutige Sozialdemokratische Partei Wil gebildet hat", dies war der Einleitungsatz zum ersten Geschäfts-Berichtes über die Zeit vom 11. November 1917 bis 28. Februar 1918. Die Gründungs-versammlung der SP Wil fand am 11. November 1918 im Landhaus in Wil statt, 17 Genossen waren anwesend.

Die aktuellen Anliegen sind:

Wir wollen Wil als Zentrum der Region stärken. Es braucht eine Vielfalt von Wohnungen und Arbeitsplätzen, Bildungs- und Kulturstätten, Tagesschulangebote sowie Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Die Stadt muss eine aktive Wohn- und Wirtschaftspolitik betreiben. Unser Ziel ist: Alle sollen sich in unserer Kleinstadt wohlfühlen können - Familien, Kinder, Jugendliche, Ältere, Alleinstehende, Einheimische und Zugewanderte.

Ge m e i n s a m   d i e   S t a d t w e i t e r e n t w i c k e l n
Möglichst breite Bevölkerungsschichten sollen beim Stadtentwicklungsprojekt aktiv miteinbezogen werden. Die Aufwertung der Quartiere zu gut erschlossenen, sozial lebendigen Räumen muss ein wichtiges Ziel der Stadtentwicklung sein. Wil soll eine Stadt der kurzen Wege bleiben, und der Verkehr soll optimal auf die Interessen der Wohnbevölkerung abgestimmt werden. Die grünen Oasen Wils müssen erhalten bleiben und weiterhin als Erholungsraum dienen. Der öffentliche Raum soll gestaltet und von vielen genutzt werden.

B i l d u n g   f ö r d e r n
Wir wollen die gute Qualität der Bildung erhalten und setzen uns für öffentliche, regionale Oberstufenzentren ein, die Chancengleichheit gewährleisten. Die neue Mittelschule ist eine Chance und muss gut genutzt werden. Sparübungen im Bildungswesen sind fehl am Platz. Stattdessen müssen wir unsere Bildungsstätten qualitativ ausbauen und sie mit zeitgemässen Einrichtungen wie Tagesschulen und Kinderbetreuungsstätten ergänzen.

U m f a s s e n d e   S i c h e r h e i t
In der Stadt sollen sich alle sicher und wohl fühlen. Dem Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung ist gezielt Rechnung zu tragen. Sicherheit ist aber umfassend zu verstehen - nicht nur im rein polizeilichen, sondern auch im sozialen und finanziellen Sinn. Eine vorausschauende Finanzpolitik muss dafür sorgen, dass stetige öffentliche Investitionen die Wirtschaft stärken und dass die Steuerlast erträglich bleibt.

Kontakt: SP Wil , Michael Schönenberger , Blumenaustrasse 8 , 9500 Wil
Telefon: 071 911 02 60

E-Mail: info@sp-wil.ch

Internet: http://sp-wil.ch

SP Wil
Weitere Dateien
SP Wil - Erster Geschäftsbericht 1918.jpg (31 kBytes)  |  SP Wil - Schulratswahlen 1924.jpg (99 kBytes)
zurück | drucken
Letztes Update: 18. Juni 2013