SUCHE
NEWS
Neueste Artikel

 
Kontakt
 
Mitarbeit
 
Stadt Wil
 
Hinweis
 


Mensch

Personen A-Z  >  Aebte des Klosters St. Gallen  >  Abt Ulrich (1072-1076)

Abt Ulrich (1072-1076)

Abt Ulrich

Ulrich, 1072-1076. Abt Nortpert designierte bei seinem Rücktritt im Jahre 1072 den Propst Ulrich mit kaiserlicher Vollmacht zu seinem Nachfolger. Von den Mönchen wurde dieser in einer Wahl noch bestätigt. Über Ulrichs Leben vor der Wahl ist nichts bekannt. Er wird auch in keiner Urkunde erwähnt. Im Profeßbuch und im Verbrüderungsbuch der Reichenau ist er unter den vielen Ulrichen nicht identifizierbar. Seine Regierungszeit dauerte nach dem Äbtekatalog und den Casus s. Galli fünfJahre; dies stimmt nur annähernd, denn Ulrichs Todestag ist der 9. Dezember, und an Ostern 1077 wurde bereits sein Nachfolger eingesetzt. Somit starb er am 9.12.1076.

(Duft, Johannes; Die Abtei St.Gallen, St. Gallen 1986)

zurück | drucken
Letztes Update: 31.01.2019