SUCHE
NEWS
Neueste Artikel

 
Kontakt
 
Mitarbeit
 
Stadt Wil
 
Hinweis
 


Kultur

Musik  >  Wiler Bands  >  Dig a Dogma

Dig a Dogma

Dig a Dogma

Besetzung
Peter "Skipp" Szypura (Voc), Donovan Szypura (Keyb), Remo Grob (Git), Romolo Zandonella (Bass), Andre "Ledi" Ledergerber (Drums)

von  -  bis
1986 - 1994

Werdegang + Stil
"Dig a Dogma", die Band um die Szypura-Brüder Skipp und Donovan, startete 1986 als vielversprechende Power-Rockband. Während ihrer Bandkarriere erspielten sie sich den ersten Preis beim "Ostschweizer Talentwettbewerb 1990", und erhielten 1992 einen Förderungspreis der Stadt Wil. Die Plattentaufe Ihrer CD "the Whoop of the circling View", produziert von Jürg "Boots" Stiefel, celebrierte die Band in der Remise mit einem Konzert vor 400 mit Strümpfen maskierten Besuchern. "Dig a Dogma" löste sich 1994 auf.

Discographie 
The Whoop of the circling View (CD)

Dig a Dogma
Weitere Dateien
dig_a_dogma_1.jpg (46 kBytes)  |  dig_a_dogma_2.jpg (40 kBytes)  |  dig_a_dogma_4.jpg (43 kBytes)  |  dig_a_dogma_6.jpg (28 kBytes)  |  Dig a Dogma - 01.MP3 (418 kBytes)  |  Dig a Dogma - 02.MP3 (621 kBytes)
zurück | drucken
Letztes Update: 31.01.2019